200910.09
0
0

Neuerungen im Zahlungsverkehr zum 1.11.2009

Innerhalb der Europäischen Union treten ab 01.11.2009 neue Regeln für Überweisungen, Kartenzahlungen und Lastschriften in Kraft.

 An folgende Änderungen sollte ab diesem Zeitpunkt gedacht werden:

  1. Bisher hat die Bank noch abgeglichen, ob der angegebene Empfänger und der Inhaber des Empfängerkontos identisch sind. Dies muss sie zukünftig nicht mehr. Zukünftig sind für die Bank nur noch Kontonummer und ankleitzahl maßgebend.
  2. Nach Zugang bei der Bank ist eine Überweisung zukünftig grundsätzlich nicht mehr widerrufbar.
  3. Bei Verlust der ec-Karte tragen Kunden den Schaden bis zur Höhe von 150 EUR selbst.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.